Skip to main content

Du möchtest einen kostenlosen Low Carb Plan?


Im heutigen Blog: Low Carb Diät Ernährungsplan

Du möchtest kurzfristig Körperfett verlieren und gleichzeitig Muskeln aufbauen? Wir haben einen Low Carb Diät Ernährungsplan zusammengeschnitten, indem ihr auch auf eure Leckereien nicht darauf verzichten müsst. Außerdem zeigen wir euch, auf welche Lebensmittel ihr umgehend verzichten müsst.

Zusätzlich haben wir einen Vorteil gegenüber anderen Plänen, beispielsweise Alternativen zu anderen Lebensmittel. Ergänzend dazu ist ein Lebensmittel-Umrechner auch dabei.

Ihr habt den Willen diesen Low Carb Diät Ernährungsplan durchzuziehen? Dann geht’s jetzt los!

Was ist ein Low Carb Diät Ernährungsplan?

Auf Deutsch übersetzt heißt Low Carb „Kohlenhydrate“. Kohlenhydrate sind neben Fette und Proteine für den menschlichen Körper einer der wichtigsten Hauptenergiequellen. Kohlenhydrate auch „Carbs“ genannt, sorgen für Energie. Bekommen wir mehr, speichert der Körper sie als Fettreserve für Zeiten der Not.

Low Carb Diät eine sehr gute Möglichkeit Fett abzunehmen, denn aufgrund der sehr geringen Kohlenhydrataufnahme versorgt sich der Körper durch die Fettreserven, sodass man Fettanteil nach und nach verliert.

Weitere Vorteile:

  • Verbesserter Stoffwechsel
  • niedriger Blutzuckerspiegel
  • Bewusster Umgang mit Essen

    Low carb diät ernährungsplan


Wie ist der Low Carb Diät Ernährungsplan aufgebaut?

Laut der deutschen Gesellschaft für Ernährung sollte ein normaler Mensch ungefähr 250 Gramm Kohlenhydrate am Tag zu sich nehmen. Für diesen Plan ist diese Anzahl jedoch viel zu hoch angesetzt.

Um Fettanteil zu verlieren, solltest du ca. 50-75 Gramm Kohlenhydrate essen. Wird deine Aufnahme in diesem Bereich gehalten, fängt dein Fettstoffwechsel an sich zu verändern und dein Körper beginnt sich an deine Fettreserven zu wenden. Erreicht man seine Traumfigur, kann man ohne Probleme seine Kohlenhydrate wieder hoch setzen. Möchte man die Traumfigur halten, sind 125-150 Gramm empfehlenswert.

Welche Lebensmittel sind für diesen Low Carb Diät Ernährungsplan geeignet?

Deine Proteine kannst du uneingeschränkt aus Fisch, Fleisch und Eier nehmen, denn diese enthalten keine Carbs. Jedoch solltest du panierte Lebensmittel vermeiden wie zum Beispiel paniertes Schnitzel oder panierte Kalamaris.

Für einen Low Carb Diät Ernährungsplan solltest du einen hohen Wert auf Gemüse und Obst legen, weil die Carb-Dichte extrem gering ist. Brokkoli zum Beispiel enthält pro 100 Gramm nur 2,5 Gramm Kohlenhydrate.

Kartoffeln und Hülsenfrüchte sind in sehr geringen Maße erlaubt. Vorteil ist aber, dass diese Kategorie nur sehr langsam ins Blut gelangt, weil diese gesunde langkettige Kohlenhydrate sind.

Fette und Öle darf man in dieser Diät ohne Probleme zu sich nehmen. Denn Fette enthalten keine Carbs. Vorteilhaft ist es mit gesunden Fetten wie Nüssen und Avocados den Bedarf zu decken.

Zu guter Letzt gehören Süßigkeiten strengstens verboten. Für diesen Low Carb Diät Ernährungsplan ist diese Kategorie bis zur Traumfigur untersagt. Jedoch besteht eine Ausnahme: Du darfst dir 1 Tag in der Woche aussuchen, indem du in „Maßen“ an Süßes greifen darfst.

Fazit – Low Carb Diät Ernährungsplan

Dieser Low Carb Diät Ernährungsplan ist für jeden Interessenten kostenfrei erhältlich. Denn unsere Philosophie bestand nicht darauf, dass wir unseren Kunden etwas verkaufen wollen. Außerdem kannst du diesen Plan jederzeit benutzen und uns über deine Erfolge berichten.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *